Aus den Tiefen der russischen Seele NRZ Rheinberg 12.01.2018

Die Maxim Kowalew Don Kosaken geben am kommenden Mittwoch ein Konzert in Rheinberg. FOTO: Privat

Die Redaktion verlost heute zwei mal zwei Karten für Konzert der Maxim Kowalew Don Kosaken

Russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie einige Volksweisen und Balladen erklingen am Mittwoch, 17. Januar, in der evangelischen Kirche in Rheinberg. Die Maxim Kowalew Don Kosaken geben dort ab 19 Uhr ein Konzert – unter Mitwirkung der Chorgemeinschaft der Männerchöre Baerl-Repelen. Die NRZ-Lokalredaktion verlost heute zwei mal zwei Karten: Wer zwischen 11 und 11.15 Uhr unter der Rufnummer 02843/170767 anruft, kann zu den glücklichen Gewinnern gehören. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, es entscheidet das Los. Anknüpfend an die Tradition der großen alten Kosaken-Chöre zeichnet sich der Chor durch seine Disziplin aus, die er dem musikalischen Gesamtleiter Maxim Kowalew zu verdanken hat. Wunschtitel wie „Abendglocken“, „Stenka Rasin“, „Suliko“ und „ Marusja“ dürfen nicht fehlen. Der Chor lässt das musikalische Erbe der Kosaken in Westeuropa auf technisch brillantem Niveau wieder aufleben. Maxim Kowalew sieht es bis heute als seine Aufgabe, die schönen russischen Melodien erklingen zu lassen und dadurch ein Zeugnis abzulegen vom Geiste jenes alten unvergänglichen Russlands..

 

Das könnte Dich auch interessieren …