Konzerte 2018

Konzerte 2018

Mittwoch, 17.01.     19:00 Uhr ev. Kirche Rheinberg (1)

Erleben Sie die Maxim Kowalew Don Kosaken in unserer schönen evangelichen Kirche Rheinberg  (Rheinstraße 42 47495 Rheinberg). Perfektion und reinste russische Singkultur präsentieren die Maxim Kowalew Don Kosaken in Form orthodoxer Gesänge und Volksliedern aus der weiten Taiga. Unter Mitwirkung der Männerchorgemeinschaft „Constantia“ Baerl und „Liederkranz“ Repelen, die mit geistlichem Männergesang aus heimischen Gefilden mit von der Partie sind, verspricht dies ein ganz besonderes Konzert der Männerchormusik zu werden.

Der Eintritt an der Abendkasse beträgt 22 Euro, Einlass ist ab 18:00 Uhr.

 

 

 

Dienstag, 13.03.     20:00 Uhr ev. Kirche Rheinberg (2)

Infos, Biographie und Pressestimme:

Infos: Die Tenöre4you präsentieren in ihrem Konzert die perfekte Pop-Klassik Mischung    mit grandiosem, erstklassigem Live-Gesang  in  italienischem Gesangsstil.

Erleben Sie fantastische Songs und eine elitäre Licht-Show die begeistert.

Brillante, voluminöse Stimmen die unter die Haut gehen. Das Besondere ist unter anderem, dass die beiden Tenöre Toni und Pietro stimmlich außerordentlich gut zusammen passen und mit ihren unterschiedlichen Darbietungen in  frischer, gefühlvoller Art den gesamten Bereich von Klassik, Gospel, Musical bis hin zu Welthits abdecken und damit ein sehr breites Publikum ansprechen. Ein atemberaubendes Erlebnis mit den berühmtesten, legendären Welthits aus Pop, Klassik, Musical, Filmmusik wie: NESSUN DORMA – CARUSO -YOU RAISE ME UP – HERO –  TITANIC-OVER THE RAINBOW – ALL BY MYSELF -VOLARE –DER PATE- CIELITO LINDO -MY WAY-TIME TO SAY GOODBYE und viele mehr.

Schon seit vielen Jahren treten die Sänger mit einem speziellen, fein abgestimmten Programm bundesweit in Kursälen, Theatern, Bürgerhäusern und  Kirchen auf  und haben inzwischen ein breites Publikum gewonnen, bei dem diese Konzerte großen Anklang finden.

Kurzbiografie

Toni Di NapoliMusikalisch bereits durch die Familie  geprägt,  wuchs er überwiegend in Italien auf.Sein Großvater, selbst Dirigent  und lange Jahre sehr erfolgreicher  1.Trompeter bei den Wiener Philharmonikern erkannte bereits sehr früh das Toni am Klavier ein großes Talent war . Statt jedoch das  klassische Klavierstudium zu absolvieren schrieb sich  Toni an der Musikakademie  zum Studium für Popgesang ein. Dort erkannte man sofort die außergewöhnliche Stimme und drängte ihn klassischen Gesang zu studieren.

Ohne Wissen seiner Familie reiste Toni nach Wien und trat dort zur Gesangsprüfung an der weltberühmten Wiener Musikhochschule an und wurde sofort aufgenommen. In jahrelangem Studium und harter Arbeit entwickelte Toni  unter Anleitung von Prof. E.Caruso seine Stimme  erfolgreich weiter und sein Wunsch, den Beruf des Sängers zu ergreifen  ging in Erfüllung.Es folgten Soloauftritte mit Arien aus Opern und Liedern aus Musical u. Filmmusik.

Teilnahmen an internationalen Festivals  bei denen er unzählige Preise gewann.

Seine Auftritte beim Film-Festival in Venedig, der Toscana-Operngala und mehrere Produktionen mit bekannten Künstlern wie z.B. Helmut Lotti, den Geschwister Hofmann, bei TV-Sendungen und als Gast-Tenor der Alpenländischen Weihnacht , etablierten ihn bereits längst in der europäischen Musikszene.

In den Konzerten glänzt er facettenreich und virtuos mit seiner unverwechselbaren, klassisch ausgebildeten Stimme .Mit Leichtigkeit wechselt er zwischen den Musikstilen und zieht alle Register seines Könnens

 

Pietro Pato Durch die Mutter gefördert studierte er bereits im Alter von 8 Jahren  an der örtlichen Musikschule  Klavier und Gesang.Schon mit  16 Jahren meldete er sich  zu Gesangswettbewerben an.

Als Teenager moderierte er erfolgreich  im örtlichen Radiosender das Programm

„Hits nonstop „ . 2007 bewarb er sich bei Music Idol wo er den dritten Platz belegte und so in seinem Heimatland zum absoluten Publikumsliebling wurde. Die international bekannte Plattenfirma Universal Music  nahm ihn daraufhin sofort unter Vertrag. Es folgten CD Produktionen für das europäische Ausland, zahlreiche nationale Auftritte sowie unzählige Teilnahmen an Wettbewerben im In – u. Ausland, bei denen er bis heute  auf 35 erste Plätze bei Festivals und 5 Grand-Prix-Teilnahmen in Europa zurückblicken kann.

Seiner eigentlichen Bestimmung folgend entschloss sich Pietro 2008 endgültig dafür Live-Konzerte für Menschen zu geben und gründete  mit Toni die Tenöre4you.

In den Konzerten  interpretiert er gefühlvoll und ausdrucksstark mit angenehm warmer, weicher Stimme- ob Solo oder im Duett – Welthits der Popmusik.

Bei Gospels & Spirituals, Blues und Soul jedoch ist er in seinem wahren Element

und stellt seine Vielseitigkeit unter Beweis.

 

Das schreibt die Presse………………………………….

Einfach nur zum Dahinschmelzen

Tenor-Duo beeindruckt Zuhörer mit Stimmgewalt und viel Gefühl

….vor 160 Zuschauern präsentieren die ausgebildeten Sänger eine bunte Mischung aus Klassik und Pop- wie sie es selbst nennen. Mit Bedacht haben die Künstler ihre Titel ausgewählt. Denn hier können sie auch in hohen Tonlagen brillieren. Wenn Di Napoli den Brustkorb anhebt und aus voller Kehle zu schmettern anfängt, ist das imponierend- und es schwingt eine gehörige Portion Herzschmerz mit. Die Sänger zeigen sich aber nicht nur gefühlvoll und das wohl auch ganz im Sinne des Publikums. Nach anderthalb Stunden verabschiedet es die Sänger – nur ungern – mit stehenden Ovationen

( Löhner Zeitung )

 

Tenöre4you faszinieren mit ihren Stimmen

Musicalsongs und Klassiker interpretiert

…einmal mehr kristallisierten sich die stimmlichen Qualitäten der Sänger heraus, die sehr unterschiedlich angelegt sind. Di Napoli ist der Opernsänger mit einem faszinierenden Stimmvolumen, Pato ist der geborene Musicalsänger mit seinem stahlenden Klang. Noch faszinierender waren sie als Solisten. Trotz der unterschiedlichen Stimmprägungen sang keiner der beiden Sänger den anderen an die Wand. Im Gegenteil, die Harmonie der ausgewählten Songs verströmten sie auch als Duo. (Vredener Volksblatt )

 

Musik zum Träumen

Tenöre4you sangen sich in die Herzen der Fans

(RuhrNachrichten )

 

Genre-übergreifend gesungen

Was für ein wundervoller sorgloser Abend im Bürgerhaus!

So recht zum Wohlfühlen, einfach zuhören und Träumen….

Auch technisch zogen die beiden Tenöre alle Register; Brust,- und Kopfstimme kamen aus einer funktionierenden Atemsäule. Die hohen Töne wurden einfach aus der Luft gegriffen, ein Kunststück, das viele Operntenöre nicht beherrschen. Toni Di Napoli als Solist einfach bewundernswert, die Stimme strahlte, ob es nun um O Sole Mio oder die Schiwago-Melodie ging. Die sanfte Stimme des jungen Pietro Pato schmeichelte mit Georgia on my mind. (Monheimer Zeitung )

 

Zwei Tenöre zwischen Klassik und Pop

… Zusammen bilden sie ein Duo, das internationale Anerkennung in der Musikwelt genießt und einen Preis nach dem anderen abräumt:

Toni Di Napoli und Pietro Pato oder einfach – die „Tenöre4you“

Montagabend gastierten sie in Horstmar und boten den Zuhörern ein hochkarätiges, unterhaltsames Konzert, gewürzt mit einer Prise Humor und strahlender Leidenschaft. Stimmgewaltig klangen weltbekannte Hits aus ihren Kehlen aus den Bereichen Musical, Gospel, Jazz und unterhaltsamer Klassik.(Lüner Tageblatt )

 

Mit Kraft und viel Gefühl in der Stimme begeisterten die Tenöre4you am Freitagabend ihr Publikum im Kulturhaus….

Das Pogramm war eine Mischung aus Klassik, Canzonetten, Musical und Filmmusik.

Toni Di Napoli bewies zwischenzeitlich das er eigentlich gar kein Mikrofon benötigt.

Pietro Pato, der 2007 bei der bulgarschen Casting Show“Music-Idol“ Dritter wurde, überzeugte mit einer sanften, sehr gefühlvollen Stimme (Siegener Zeitung 08)

 

 

Sonntag, 03.06.      15:00 Uhr 1. Kulturkonzert 2018 auf der Kulturbühne* (3)

                                   Männerchrabschied Baerl Repelen

                                   mit Caffeteria in der Pause

                                   * bei schlechtem Wetter in der Kirche, Eintritt frei

                                   (Das Programm wird später bekanntgegeben)

 

Sonntag, 02.09.      15:00 Uhr 2. Kulturkonzert 2018 auf der Kulturbühne* (3)

                                   mit Stefan Büscherfeld und Bläsern

                                   mit Caffeteria in der Pause

                                   * bei schlechtem Wetter in der Kirche, Eintritt frei

                                   (Das Programm wird später bekanntgegeben)

 

Sonntag, 09.12.      15:00 Uhr Vorweihnachtliches 3. Kulturkonzert 2018 (3)

                                   mit den Chören der ev. Kirchengemeinde Rheinberg

                                   in der ev. Kirche Rheinberg, Eintritt frei

                                   (Das Programm wird später bekanntgegeben)

                                  

 

(1) Veranstalter ist das Konzertbüro Engels GmbH, Engelbertstraße 39, 50674 Köln

Kontakt: 0221-9230261 Mail: info@kosaken.de web: www.kosaken.de

Veranstaltungsort ist die die Kulturbühne an der ev. Kirche Rheinberg, Rheinstraße 42 47495 Rheinberg

Kontakt: Kirchenmusiker Michael Wulf-Schnieders Tel.: 0177/3244212 Mail: musik@kirche-rheinberg.de

web: www.kirche-rheinberg.de

 

 

(2) Veranstalter ist Tenöre4you GbR, Mauritiuswall 28, 50676 Köln

Kontakt: 0221-39760-377 Mail: tenoereforyou@t-online.de web: www.tenoere4you.de

Veranstaltungsort ist die ev. Kirche Rheinberg, Rheinstraße 42 47495 Rheinberg

Kontakt: Kirchenmusiker Michael Wulf-Schnieders Tel.: 0177/3244212 Mail: musik@kirche-rheinberg.de

web: www.kirche-rheinberg.de

 

 

(3) Veranstalter ist die ev. Kirchengemeinde Rheinberg, Innenwall 89, 47495 Rheinberg

Veranstaltungsort ist die Kulturbühne an der ev. Kirche Rheinberg, Rheinstraße 42 47495 Rheinberg

Kontakt: Kirchenmusiker Michael Wulf-Schnieders Tel.: 0177/3244212 Mail: musik@kirche-rheinberg.de

web: www.kirche-rheinberg.de