Weltgebetstag am 5. März 2021

„Worauf bauen wir?“

Frauen aus dem südpazifischen Inselstaat Vanuatu wollen in ihrem Gottesdienst zum Weltgebetstag 2021 dazu ermutigen, Jesu Worte als felsenfesten Grund für alles Handeln und als Richtschnur anzunehmen.
Die Künstlerin Juliette Pita erinnert mit dem  Bild zum Motto des Gottesdienstes an den Wirbelsturm Pam, der 2015 im Südpazifik wütete und für Vanuatu eine der schlimmsten Naturkatastrophen der Geschichte des Inselstaates war.

Jahr für Jahr wandert am ersten Freitag im März dieser ökumenische Gottesdienst einmal um den Erdball.
Auch wir in Rheinberg feiern ihn mit, aber aufgrund der derzeitigen Situation anders als sonst nicht in unseren Kirchen.
Zentral für ganz Rheinberg wird am 5. März 2021 ab 12.00 Uhr der Gottesdienst online gestellt, den einige Frauen aus den ökumenischen Teams aus Rheinberg und Wallach-Ossenberg-Borth gestaltet haben.
Zu finden ist er über die Internetadresse

http://www.evangelisch-in-rheinberg.de

 

Das könnte dich auch interessieren …